Web Tasarım Firması
BİYOGRAFİALMFRAENGTR

2015


In fünfjaehrigem Turnus ihrer künstlerischen Laufbahn, die sich nun über 20 Jahre erstreckt, erscheint ein Album, das diese Zeit widerspiegelt. Das Album, das in diesem Jahr erscheint, enthaelt Künstlerische Türkische Musik und türkische volkstümliche Lieder, die sie besonders liebt. Das Album wurde ihrem Publikum am 25. November 2015 mit ‘’Ah Bu Şarkıların Gözü Kör Olsun’’ vorgestellt. Erçetin, die in ihren früheren Erinnerungsalben alte Lieder und Türküs neu arrangiert und unserer heutigen Zeit entsprechend dargeboten hat, konzentriert sich in ihrem Album auf Lieder künstlerischer türkischer Musik, auf Erinnerungen und Arrangements, die dem Original entsprechen.

2013


 -  Das 7. Album von Canden Erçetin ‘’Milyonlarca Kuştuk…’’ erschien am 3. Juni 2013. Der Text und die Musik dieser 15 Lieder auf diesem Album stammen von Candan Erçetin. Der Titel des Albums ‘’Milyonlarca Kuştuk…’’ bezieht sich auf die Sage des Vogels Zümrüd-ü Anka. Das Lied besingt den auf dem Kaf Dağı lebenden göttlichen Zümrüd-ü Anka, der für Millionen von Vögeln, die sich auf den Weg zu ihm begeben und die die sieben Taeler, durch weltliche Hindernisse aufgehalten, nicht überwinden können. Machtgier, Neid und Rücksichtslosigkeiti in der heutigen Zeit, die letztendlich dem Göttlichen unterliegen, bieten sich als Gegenstück an.  Der Text von 5 dieser Lieder und sowohl Text als auch die Melodien 6 weiterer Lieder stammen von Candan Erçetin. Mit der Arbeit für das Album ‘’Milyonlarca Kuştuk…’’ wurde im Sommer 2011 begonnen; einer Vorbereitungsdauer von 8 Monaten folgten die 12 Monate dauernden Studioaufnahmen. Die verantwortliche Leitung dieser  Arbeiten lag bei Alper Erinç; Aylin Atalay und Sinan inspirierten Erçetin mit ihren Textbeitraegen zu dem Album.

2011


 -  Candan Erçetin teilte erstmals am 7. Juli ihr für das 15. Jahr ihrer professionellen Musikkarriere fertiggestellte Album ‘’Aranjman 2011’’ mit ihrem Publikum. 14 bekannte und beliebte französische Chansons, die sie deren Original treubleibend, in Französisch und Türkisch sang, wurden im ‘’Aranjman 2011’’ festgehalten.

2010


 -  Neben ihren umfangreichen Vorbereitungen für das Album übernahm sie die Produktion, Ausführung und die musikalische Leitung für den Film ‘’Kapitaen Feza’’. Der Film kam 2010 in die Kinos.  

-  Im Juni engagierte sie sich mit Unterstützung ihrer Familie, Freunden und andererer freiwilliger Darsteller für den Clip ‘’Kırık Kalpler Durağında’’, der im Bahnhofsgebaeude und Restaurant Haydarpaşa situiert ist und dessen Regie Bozkurt Bayer und Cihangir Ateşağaoğlu übernahmen.

- Sie gab insgesamt neun Konzerte in sieben Städten, darunter 3 davon im Juli und August im Rahmen der Avea Freilichtkonzerte im Freilichttheater in Harbiye.

2009


- Erçetin übernahm die musikalische Leitung und Herstellung  des Films ‘’Gölgesizler’’ nach dem Roman von Hasan Ali Toptaş.

- Ihr letztes Album ‘’Kırık Kalpler Durağında’’, das aus 16 Liedern bestand, brachte Candan Erçetin im Dezember heraus. Das Lied ‘’Kader’’ diente zur Untermalung eines Clips mit Aufnahmen aus dem Film ‘’Kaptan Feza’’.

- Candan Erçetin erteilt seit 2009 Unterricht an der staatlichen Galatasaray Universitaet İstanbul.

2007


 - In den Monaten Mai und Juni 2008 ?? übernahm Candan Erçetin für den Sender TRT 1 ein aus fünfzig Teilen bestehendes und live übertragenes Programm ‘’Candan Erçetin ile Beraber ve Solo Şarkılar’’ vor, das sie persönlich moderierte. 

2005


- Im ersten Halbjahr  wirkte sie in dem Film "Yıldızların Altında" mit, der als Musical  frühere türkische Filme zum Thema hatte und dessen Hauptrollen mit namhaften Schauspielern wie Beyazıt Öztürk, Rasim Öztekin, Ragıp Savaş, Nurhan Damcıoğlu und Orhan Aydın besetzt waren.

- Im Juli erschienen in Remix’5 Album "Melek" sechs Lieder in neun verschiedenen Remix-Versionen sowie die Melodie "Vois Sur Ton Chemin" aus dem Film "Les Choristes" in türkischer Version als ‘’Sevdim Anladım’’.

- Im Dezember des gleichen Jahres, im zehnten Jahr ihrer Musikkarriere, erschien das Album "Aman Doktor", das gleichklingende türkische und griechische Melodien enthaelt. 

2004


  - Im Juni erschien das Album ‘’Melek’’.

2003


- Im Januar kam das neu arrangierte Album ‘’Candan chante hier pour aujourd’hui’’ auf den Markt.

- Neben Remix-Liedern Liedern aus dem Album ‘’Neden’’ enthaelt das Album die Musik aus dem Film ‘’Gori Vatra’’, einer Gemeinschaftsproduktion von Bosnak-Herzegowina, Österreich und der Türkei.

 

2002


  - Im Mai erschien das 4. Album ‘’Neden’’ auf dem Markt, das 12 Lieder, vornehmlich von ihr selbst geschrieben und vertont, enthaelt.

2001


- Im Juli wurde die beschraenkte Anzahl von 2.500, einzeln signiert von der Saengerin, als Remix-Album ‘’Unut Sevme’’ herausgegeben.

- In den Monaten von Mai bis Oktober begab sich Candan Erçetin auf eine Turnee durch Anatolien, die von 62.000 Zuschauern besucht wurde.

- Das13-teilige  Live-Programm ‘’Günlük Hayat’’ im Sender NTV, dessen Gestaltung und Moderierung von ihr übernommen waren, begann im November.

2000


 - Im Januar erschien ihr 3. Album ‘’Elbette’’. Das Album wurde zu Nummer 1 in den Verkaufslisten.

-  In den Monaten Mai bis Oktober wurde eine Sommerturnee mit 8 Konzerten durchgeführt.

1999


- Im Bremer Konzertsaal ‘Die Glocke’’  fand im Mai ein Konzert statt, dem im Juni Konzerte in Frankfurt und Marokko folgten. 

- Im Oktober nahm sie im Pariser ‘’Olympia’’ zugunsten der Erdbeben-Geschaedigten zusammen mit anderen Künstlern an einem Wohlfahrts-Konzert teil, das sie gleichzeitig auch moderierte.

1998


 - Im Juni eröffnete sie das 2. Boğaziçi-Festival in Begleitung des Cemal Reşit Rey-Orchesters.

- Im August wurde das zweite Remix-Album ‘’Oyalama Artık’’ herausgegeben.

- Im Oktober wurde der Clip zu ‘’Her Aşk Bitermiş’’, in der vom französischen Musik-Kanal MCM veranstalteten II. Akdeniz Video Musik Preisvergabe ‘’Nuit Du Clip’’ mit dem Preis ‘’Bester Regisseur’’ ausgezeichnet. 

1997


- Es erschien das zweite Solo-Album ‘’Çapkın’’. In diesem Album stehen eigene Kompositionen im Vordergrund; das Lied ‘’Yalan’’ wurde vom Sender İstanbul FM als ‘’meist verlangter Hörer-Song’’ ausgezeichnet.

- Im Herbst fanden auf Wunsch der hollaendischen World Music Organization zwei Konzerte im Utrechter ‘’Tivoli’’ und im Amsterdamer Konzertsaal ‘’Paradiso’’ statt.

1996


 - Im Juli errang  ‘’Sevdim Sevilmedim’’ als erstes Remix-Album grossen Erfolg.

- Im Sommer gab die Künstlerin in Rumeli Hisarı zwei Konzerte im Rahmen des Jugend-Festivals der Yapı ve Kredi Bankası.

1995


 - In Numberone TV moderierte sie das aus 65 Teilen bestehende Programm ‘’Randevu’’.

- Im August gab sie ihr erstes Solo-Album ‘’Hazırım’’ heraus, das sich an Melodien aus Thrakien und Mazedonien orientiert. Das Album wurde vom Sender Alem FM als ‘’meistverkauftes Pop-Album des Jahres’’ ausgezeichnet. 

1994


  - Die Künstlerin moderierte das 17 Wochen dauernde Magazin-Programm ‘’Kol Düğmeleri’’ des Senders Kanal D.

1991


 - Sie schloss ihr Studium am Staedtischen Konservatorium İstanbul ab.

1986


 - Sie vertrat die Türkei im Eurovision-Wettbewerb in Oslo (Norwegen) zusammen mit der Gruppe ‘’ Klips ve Onlar’’.